Himmel

Das Praxis-Team

Dr. rer. soc. Ines Riessen

Qualifikation:

  1. Approbation als Psychologische Psychotherapeutin, Schwerpunkt Verhaltenstherapie (1999)
  2. Weiterbildung in Gesprächspsychologie und systemischer Familientherapie am IGST Heidelberg
  3. Promotion am Psychologischen Institut der Eberhard Karls Universität Tübingen zum Thema somatoforme Störungen (2002)
  4. Anerkennung als Supervisorin und Lehrtherapeutin für Verhaltenstherapie (SZVT, TAVT) (2004)
  5. Vielfältige Dozententätigkeit im Rahmen der Ausbildung zum Psychologischen Psychotherapeuten (TAVT, SZVT, WIPP, AWiP, abp) zu den Themen: Somatoforme Störungen, Essstörungen, Soziale Kompetenzen, Soziale Ängste, Selbsterfahrung

Bisherige Berufsfelder:

  1. Berufspraktikum Bellevue Hospital, New York City, USA (1988-1989)
  2. Fachklinik Bad Heilbrunn Schwerpunkt Neuropsychologie (1991-1992)
  3. Rudolf-Sophien-Stift Stuttgart, Schwerpunkt berufl. Rehabilitation (1993-1994)
  4. Landesklinik Nordschwarzwald Calw/Hirsau, Schwerpunkt Psychiatrie (1994-1998)
  5. Psychiatrische Tagesklinik Böblingen, Schwerpunkt Psychotherapie (1998-2004)
  6. Psychosomatische Ambulanz, Abtl. für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, Universitätsklinikum Tübingen, Schwerpunkt: Leitung der Sprechstunde Psychosomatik in der Frauenheilkunde sowie Psychoonkologie bei gynäkologischen Tumoren (2004-2008)
  7. Supervisorin des verhaltenstherapeutischen Interventionsarmes der Multicenter-Studie zu Essstörungen (ANTOP) (2007-2010)
  8. Regelmäßige Teilnahme mit eigenen Beiträgen an Symposien sowie Kongressen zur Psychotherapie und Psychosomatik
  9. Seit 2004 nebenberuflich Durchführung ambulanter Einzel- und Teamsupervisionen in vielfältigen Einrichtungen
  10. Niederlassung in eigener Praxis seit September 2007
  11. Seither Anerkennung als Lehrpraxis
  12. KV-Zulassung seit 2012
Ines Riessen